KunstWerk im Viertel ist ein Zusammenschluss von kreativ Schaffenden der freien und der angewandten Kunst, in Handwerk und Musik im Bremer Viertel. Wir alle gestalten und produzieren in diesem kreativen Stadtteil. Jedes Jahr im Herbst öffnen wir an einem Wochenende unsere Ateliers, Werkstätten und Läden. Ein gemeinsamer Stadtplan mit Kontaktdaten aller Teilnehmer zeigt den Weg in Hinterhöfe und versteckte Ateliers.

 

 

Das Erkunden von Ateliers und Werkstätten in den Seitenstraßen des Viertel ist immer wieder etwas Besonderes.

Wir freuen uns übrigens das ganze Jahr auf Besucher!

 

 

Organisiert werden die offenen Ateliers von einer Vorbereitungsgruppe, die meist schon im Januar mit den Planungen für die nächste Veranstaltung im Herbst beginnt.

Hier bei einer ihrer Arbeitssitzungen.

 

Wir danken der Interessengemeinschaft „Das Viertel“ e.V. für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.
Wir danken den Kaufleuten dafür, dass wir unsere Arbeiten im Vorfeld von „Kucken Kommen“ in ihren Schaufenstern ausstellen dürfen.