Frank Warneke 1. + 2. Wochenende

Herzlich Willkommen 2020
Schön, dass Sie da sind. Schön, dass du da bist! Da es letztes Jahr so schön war, machen wir dieses Jahr alles anders:
1. Gedichte lesen (draußen vor der Tür)
Hä?, Ja – drinnen gibt’s diesmal was Neues
Gisela Brünker Peréz ist mein Gast & zeigt neue Arbeiten
2. Gedichte hören (jaaaaa…)
3. Gedichte vorlesen lassen (joa)
4. Gedichte kommentieren (na gut, is o.k.)
5. Gedichte mitnehmen, soweit vorhanden (klar)
6. Gedichte schreiben lassen: Dafür benötige ich ein Bild (kann ich machen) und 4 Worte (müsstet ihr euch ausdenken) und eine Mail-Adresse.
Das Gedicht kann für Euch oder für andere sein. Eine Bedingung: Ich darf das Gedicht veröffentlichen, wenn es mir besonders gut gefällt – das wäre doch schön?!
7. Über Gedichte reden, oder einfach nur einen Kaffee trinken (hm hm o.k. ok. mal sehen. Bringt Euch einen Kaffee mit, der Rest ist CO … egal.
8. Eine Mail-Adresse aufschreiben und mir übergeben, dann bekommen Sie oder bekommst du hin und wieder ein Gedicht in Schrift und Ton.

„Das könnte doch mal gute Tage werden“ freuen sich —— Frank Warneke & Gisela B. Peréz

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung, ganz wörtlich, ganz sicher, ganzjährig...

Telefon

0151.17416000

Webseite